/ / So aktualisieren Sie die Mac iTerm2-Terminal-Eingabeaufforderung - Befehlszeile, Bash, Mac, Terminal, Iterm2

So aktualisieren Sie die Mac iTerm2-Terminal-Eingabeaufforderung - Befehlszeile, Bash, Mac, Terminal, Iterm2

Ich benutze Mac 10.13.2 High Sierra. Ich habe folgendes gemacht .bash_profile file, um den Dateipfad zusammen mit der Eingabeaufforderung anzuzeigen. Wenn es ein Git-Repository gibt, wird auch der Git-Status angezeigt.

Bis auf den langen Namen der Eingabeaufforderung funktioniert alles.

Meine Bash-Datei enth├Ąlt: -

if [ -f $(brew --prefix)/etc/bash_completion ]; then
. $(brew --prefix)/etc/bash_completion
fi

source ~/git-prompt.sh


precmd() {
__posh_git_ps1 "u@h:w " "$ "
}

if [ $ITERM_SESSION_ID ]; then
export PROMPT_COMMAND="echo -ne "33];${PWD##*/}07"; ":"$PROMPT_COMMAND";
fi

PROMPT_COMMAND="__posh_git_ps1 "u@h:w " "\$ ";"$PROMPT_COMMAND

export PS1="$: "

Die Bash-Eingabeaufforderung im Bild sieht folgenderma├čen aus:

Bash-Eingabeaufforderung

Ich will nicht lange masum@Admin-MacBook-Pro:~/ Text in dieser Eingabeaufforderung. Nur eine einfache $: ist genug f├╝r mich.

Ich habe gelesen, dass die folgende Zeile meine Eingabeaufforderung so machen soll.

export PS1="$: "

Aber es hat keine Wirkung. Wie kann ich es reparieren?

Antworten:

0 f├╝r Antwort Ôäľ 1

Wann PROMPT_COMMAND gesetzt ist, der Wert von PS1 wird dynamisch ├╝berschrieben, und was immer Sie manuell einstellen, spielt keine Rolle.

Passen Sie an, um die Eingabeaufforderung zu verk├╝rzen PROMPT_COMMAND, zum Beispiel:

PROMPT_COMMAND="__posh_git_ps1 "" "\$ ";"

In deiner PROMPT_COMMAND das u wird durch Ihren Benutzernamen ersetzt, der h wird durch Ihren Hostnamen und das ersetzt w Durch Ihr Arbeitsverzeichnis k├Ânnen Sie also Ihre Eingabeaufforderung nach Ihren W├╝nschen anpassen. Probier das aus Bash-Eingabeaufforderung HOWTO f├╝r mehr Details.