/ / Ich kann mich nicht bei dem Benutzer anmelden, den ich gerade mit useradd - debian erstellt habe

Ich kann mich nicht bei dem Benutzer anmelden, den ich gerade mit useradd - debian erstellt habe

Ich benutze Debian 8 und wenn ich dies im Terminal eingebe:

sudo useradd -p pass test

Ich sehe das dann in /etc/passwd:

test:x:1001:1001::/home/test:/bin/sh

Dies geschieht jedoch:

su test
Password:
su: Authentication failure

Werde ich verr├╝ckt

Antworten:

1 f├╝r Antwort Ôäľ 1

Die Option -p von useradd wird nicht verwendet, um ein Klartext-Passwort festzulegen. Mit -p Sie legen direkt fest, in was gespeichert werden soll /etc/shadow. Um das Kennwort auf diese Weise in der Befehlszeile festzulegen, m├╝ssen Sie zuerst einen Hash generieren und ihn dann an den Server ├╝bergeben useradd N├╝tzlichkeit.

Beispiel:

Hash des Passworts generieren bar gesalzen mit Schnur foo mit dem Programm openssl:

openssl passwd -1 -salt foo bar

Dadurch wird ein String erzeugt $1$foo$te5SBM.7C25fFDu6bIRbX1. Wenn du es weitergibst useradd (Achten Sie darauf, einfache Anf├╝hrungszeichen hinzuzuf├╝gen, damit es nicht zu Variablen erweitert wird!):

useradd -p "$1$foo$te5SBM.7C25fFDu6bIRbX1" test

Sie sollten sich anmelden k├Ânnen als test mit dem Passwort bar.