/ / Hardwarefehler von Raw_Read_Error_Rate - externe Festplatte, intelligent

Hardwarefehler von Raw_Read_Error_Rate - externe Festplatte, intelligent

Ich habe eine externe 1-TB-WD-Festplatte, das ist es nichtwird vom PC nicht mehr erkannt, ist aber f√ľr die Datentr√§gerverwaltung sichtbar (als "Datentr√§ger 1 unbekannt, nicht initialisiert, nicht zugeordnet"). Ich habe das Programm "WD Drive Utilities" verwendet, um das Problem zu ermitteln. Das Ergebnis ist "SMART failure" (SMART-Fehler) unter Verwendung der Option "Run Drive Status Check" (Laufwerkstatuspr√ľfung ausf√ľhren). Die anderen Tests haben nicht funktioniert. Um genauere Pr√ľfergebnisse zu erhalten, habe ich zwei Freeware-Programme "HDD Scan" und "DiskCheckup" verwendet. Beide haben in Bezug auf SMART dieselben Ergebnisse erzielt wie in der folgenden Abbildung. Ich m√∂chte wissen, welche Hardware genau dieses Problem verursacht. Ich muss es nur durch ein neues ersetzen, um meine Daten wiederherzustellen, und dann werde ich dieses Laufwerk nicht mehr verwenden. Hinweis: Die Festplatte ist pl√∂tzlich kaputt gegangen und ich habe sie nicht fallen lassen oder √§hnliches.

Ich freue mich √ľber jede Hilfe, vielen Dank.

HDDSCcanResults

Antworten:

0 f√ľr Antwort ‚ĄĖ 1

Von dem was ich wei√ü, Read Error Rate kann auf eine besch√§digte Oberfl√§che oder einen besch√§digten Lesekopf hinweisenBesch√§digung. Ich bin mir nicht ganz sicher, was die technischen Details angeht, aber ich ignoriere das, wenn ich pr√ľfe, ob die Festplatten wirklich in Ordnung sind. Ich konzentriere mich haupts√§chlich darauf, Selbsttests auf den Laufwerken durchzuf√ľhren und gehe dann von dort aus.

Verwenden Sie f√ľr Ihre Daten ein Tool wiePartitionGuru, das viele sehr n√ľtzliche Dienstprogramme enth√§lt, mit denen Sie √ľberpr√ľfen k√∂nnen, ob Sie einige oder alle Ihre Daten speichern k√∂nnen. Das w√ľrde sehr gut funktionieren, wenn der Schaden logisch und nicht physisch ist, denn wenn er physisch ist, kann man wenig tun.

Wenn Sie wichtige Daten nicht von Ihrem Laufwerk retten können, können Sie einen Datenwiederherstellungsdienst in Anspruch nehmen.