/ / Verkn├╝pfung aufheben (entfernen) des Verzeichnisses symlink - linux, bash, symbolic-link, rm, ln

Verkn├╝pfung aufheben (entfernen) des Verzeichnisses symlink - linux, bash, symbolic-link, rm, ln

Ich tat:

ln -s /DATA/ ./base_DATA/

und ich m├Âchte die Verkn├╝pfung aufheben. Einfach:

unlink ./base_DATA

aber... unlink: cannot unlink "./base_DATA": Is a directory

Gem├Ą├č Dies Antwort (und viele andere online): Das Problem ist normalerweise das Leerzeichen im Befehl unlink. Aber ich bekomme diesen Fehler trotzdem.

Irgendwelche Ideen, wie man das angeht?

Antworten:

3 f├╝r Antwort Ôäľ 1

./base_DATA/ ist ein normales Verzeichnis, das vorher existiert hat. Ihre ln Befehl erstellt einen Symlink Innerhalb es. Der Symlink ist ./base_DATA/DATA. Sie k├Ânnen die Verkn├╝pfung aufheben:

unlink ./base_DATA/DATA

-1 f├╝r Antwort Ôäľ 2

auf Red Hat, als Sie Verzeichnis A hatten und taten

ln -s A B

erfolgreich und m├Âchte nun die Verkn├╝pfung zu B aufheben:

mv A AA

rm B

mv AA A

und Sie kehren ohne den Softlink zu Ihrem urspr├╝nglichen Verzeichnisnamen A zur├╝ck.