/ / tmux ändert zufällig die Cursorposition - linux, bash, terminal, tmux

tmux ändert zufällig die Cursorposition - linux, bash, terminal, tmux

Manchmal in tmux, wenn ich mein Fenster geteilt habeund habe einen Befehl, der mehr als 1 Zeile umfasst Ich habe Probleme mit der Bearbeitung des Befehls. Wenn ich den mu-Cursor mit den Pfeiltasten an eine bestimmte Position bewege und dann mit der Bearbeitung beginne, indem ich die R√ľcktaste dr√ľcke oder Text hinzuf√ľge, springt der Cursor nach dem Zufallsprinzip an eine andere Position und f√ľgt die √Ąnderungen dort ein.

Ein anderes Mal, wenn ich mich in einem Python-Terminal befindeund ich habe einen einzeiligen Befehl, wenn ich die Home-Taste dr√ľcke und versuche, ihn zu bearbeiten, passiert dasselbe Problem. Wenn ich stattdessen den Cursor nur mit den Pfeiltasten bewege, ist alles in Ordnung.

Beide oben genannten Probleme treten zufällig auf und sind nicht konsistent. Ich habe sie auch erlebt, wenn mein Fenster in mehrere Scheiben geteilt ist.

Ich bin auf Slackware 14.2 und TMUX Version 2.1. Hier sind die relevanten Teile meiner ~/.tmux.conf und ~/.bashrc:

~/.bashrc:

LGreen="e[1;92m"      # Light Green
NC="e[m"              # Color Reset
export PS1="[${LGreen}]u@h: w \$ [${NC}]"
export PS2="> "
export LANG=en_US.utf8
alias tmux="tmux -2"

~/.tmux.conf:

set -g default-terminal "xterm"

# Set the history scrollback limit.
set -g history-limit 20000

# Set the border color
set -g pane-active-border-fg colour38

# Set the window navigation commands
bind -n C-Left select-pane -L
bind -n C-Right select-pane -R
bind -n C-Up select-pane -U
bind -n C-Down select-pane -D

# Set the window splitting commands
bind | split-window -h
bind - split-window -v
unbind """
unbind %

# Set the kill pane and kill session command
bind x killp
bind q kill-session

# Set shortcut to reload config on r
bind r source-file ~/.tmux.conf

# Enable the mouse
set -g mouse on

# Enable mouse scrolling
bind -T root WheelUpPane   if-shell -F -t = "#{alternate_on}" "send-keys -M" "select-pane -t =; copy-mode -e; send-keys -M"
bind -T root WheelDownPane if-shell -F -t = "#{alternate_on}" "send-keys -M" "select-pane -t =; send-keys -M"


# Set the tmux-better-mouse-mode extension options
set -g @scroll-in-moused-over-pane on
set -g @emulate-scroll-for-no-mouse-alternate-buffer on
set -g @scroll-speed-num-lines-per-scroll 5
#set -g @scroll-without-changing-pane on


# Load the tmux-better-mouse-mode extension
run-shell ~/.tmux_plugins/tmux-better-mouse-mode/scroll_copy_mode.tmux

Antworten:

1 f√ľr Antwort ‚ĄĖ 1

Habe das Problem gefunden. Wie im angegeben Dokumentation, tmux benötigt das TERM entweder screen oder screen-256color. Dies hat das Problem behoben.