/ / Sudo mit ausreichender Berechtigung pam_tid.so funktioniert nicht mit tmux - mac, sudo, tmux

Sudo mit ausreichender Berechtigung pam_tid.so funktioniert nicht mit tmux - mac, sudo, tmux

Die Idee, welche zu installieren, hat mir nicht wirklich gefallenDrittanbieter-Sudo-Tool, also entschied ich mich anstelle von sudo-touchid f├╝r den Trick /etc/pam.d/sudo und es wirkt Wunder. Ich benutze iTerm2 mit zsh und mit diesem Setup funktioniert es richtig. Aber wenn ich tmux verwende (mit dem Standardbefehl reattach-to-user-namespace), fragt sudo immer nach einem Passwort. Wei├č jemand, wie man das l├Âst?

Antworten:

5 f├╝r Antwort Ôäľ 1

Ich habe die gleichen Probleme erlebt. ├ťberraschenderweise funktioniert Touch ID in der GNU-Bildschirmdistribution von Apple, und nachdem man sich die Implementierung angeschaut hat, scheint es so screen wird anstelle des benutzerspezifischen Namespaces an den sitzungsspezifischen Namespace des Benutzers angeh├Ąngt.

Die folgenden Patches unterst├╝tzen diesen Ansatz tmux und reattach-to-user-namespace und behebe das Problem f├╝r mich:

  1. https://github.com/ChrisJohnsen/tmux-MacOSX-pasteboard/pull/70
  2. https://github.com/tmux/tmux/pull/1434

BEARBEITEN: Da diese Patches einige technische Probleme verursachten(Wie in der Pull-Anforderung erl├Ąutert), habe ich stattdessen das Problem mithilfe eines benutzerdefinierten PAM-Moduls gel├Âst, um vor dem Ausf├╝hren des Namespaces eine erneute Verkn├╝pfung mit dem Namespace des Benutzers pro Sitzung herzustellen pam_tid Modul: https://github.com/fabianishere/pam_reattach