/ / Wie kann ich den MacBook-Namen und den Pfadnamen in der Anfangszeile des Terminals verbergen? - macos, bash, terminal

Wie kann ich den MacBook-Namen und den Pfadnamen in der Anfangszeile des Terminals ausblenden? - macos, bash, terminal

Wenn ich terminal starte, sehe ich meinen Benutzernamen und den Pfad

Marc-MacBook-Air:~ Marc$

Kann ich das ändern? Iso wie kann ich das ändern in

Marc$

Antworten:

0 f√ľr Antwort ‚ĄĖ 1

Sie m√ľssen Ihre √§ndern PS1 Umgebungsvariable in Ihrem .bashrc.

Um dies zu tun, tue nano .bashrc oder vi .bashrc in Ihrem Home-Ordner basierend auf dem Texteditor, den Sie verwenden möchten.

F√ľgen Sie Ihrem .bashrc eine neue Zeile hinzu, die lautet export PS1="u$ ", speichern Sie Ihre Datei und starten Sie Terminal neu.

Et voila! Ihre Terminal-Eingabeaufforderung sollte jetzt lauten:

Marc$

Wie @JakeGould in seinem Kommentar zum OP erw√§hnt hat, k√∂nnen Sie mit Ihrer Bash-Eingabeaufforderung noch viel mehr tun. Weitere Informationen finden Sie in den Ressourcen, mit denen er verkn√ľpft ist.


0 f√ľr Antwort ‚ĄĖ 2

Sie m√ľssen das √§ndern PS1 variabler Wert auf etwas, das f√ľr Sie funktioniert. Sie k√∂nnen das Terminal √∂ffnen und einfach so etwas eingeben:

PS1="u$ "

Und wenn du schl√§gst R√ľckkehr Die √Ąnderung wird sofort wirksam. Testen Sie auf diese Weise wie verr√ľckt - und spielen Sie sogar mit solchen Online-Tools herum. ‚Äú>_ .bashrc PS1 generator‚ÄĚ, Damit Ihre Eingabeaufforderung so aussieht, wie Sie es gerne h√§tten.

Wenn Sie fertig sind, k√∂nnen Sie Ihre bearbeiten .bash_profile oder .bashrc Datei, um diese Zeile ganz oben hinzuzuf√ľgen:

PS1="u$ "

Mit Nano können Sie die Datei folgendermaßen bearbeiten:

nano .bash_profile

Oder:

nano .bashrc

Weitere Einzelheiten finden Sie in derDas Bash Prompt HOWTO"Hier genauso wie hier"Anpassen der Bash-Eingabeaufforderung‚ÄĚBlogeintrag auf SuperUser hier gefunden.