/ / Wo befinden sich die temporären Dateien des Windows 10 Media Creation Tools? - Windows-10, Media-Creation-Tool

Wo befinden sich die temporären Dateien des Windows 10 Media Creation Tools? - Windows-10, Media-Creation-Tool

Anscheinend weist mein 8-GB-USB-Laufwerk einen Fehler auf, der verhindert, dass das Windows 10 Media Creation Tool (MCT) das ISO darauf installiert. Daher habe ich eine andere Möglichkeit gefunden, dies zu tun.

Die temporären Dateien aus dem MCT-Download haben jedoch mehr als 10 GB Daten an einer Stelle auf dem Laufwerk aufgenommen, an der ich nicht weiß, wie ich sie finden soll.

Weiß jemand, wo sie sich befinden, damit ich sie manuell bereinigen kann?

Antworten:

2 f√ľr Antwort ‚ĄĖ 1

Es wird auf dem Laufwerk erstellt (normalerweise c :), in dem sich Ihr aktueller Windows-Ordner befindet, in einem versteckten Ordner mit dem Namen c: $ Windows. ~ WS, bevor das endg√ľltige Windows.iso in einem Ordner Ihrer Wahl erstellt wurde.

Sie können Dateien in der Ansicht, in den Ordneroptionen und in der Ansicht im Datei-Explorer einblenden.

Es wird nach der Iso-Erstellung nicht gelöscht und enthält ca. 6 GB Dateien, da es sowohl sourcesInstallx86.esd als auch verschachtelte sourcesWindowssourcesInstall.wim-Windows-Images enthält.

Der Windows-Ordner mit der Datei install.wim scheint mit dem Inhalt der endg√ľltigen Datei windows.iso identisch zu sein.

Wenn $ windows. ~ WS wie $ windows. ~ BT ist, können Sie es nicht auf normale Weise löschen, aber versuchen Sie es trotzdem.

Wenn nicht, können Sie es wahrscheinlich löschen, indem Sie aDatenträgerbereinigung. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk, und wählen Sie Eigenschaften am Ende der Liste aus. Wählen Sie auf der Registerkarte "Allgemein" die Option "Datenträger bereinigen", warten Sie, bis sie berechnet wurde, und klicken Sie dann auf "Systemdateien bereinigen". Warten Sie dann erneut, bis alle Aktualisierungsdateien gefunden wurden. Hoffentlich wird der Ordner dann entfernt, und wählen Sie "OK", um ihn zu löschen.

Quelle: Wo speichert das Media Creation Tool alle Daten?


1 f√ľr Antwort ‚ĄĖ 2

Ich fand, wo Media Creation Tool heruntergeladene Dateien speichert, einen Ordner mit einer Größe von einigen GiB, es ist:

C:ESD

Ich fand das beim Lesen der Datei:

C:$Windows.~WSSourcesPanthersetupact.log

Es gibt Linien mit:

Transfer progress: [0%]
Transfer progress: [1%]

Vor diesen Zeilen (ein paar Zeilen davor) stehen Zeilen mit dem Text:

SetupManager: X86 Url =
DlpTask: Adding file: Name = [], Source =
SetupManager: X64 Url =
DlpTask: Adding file: Name = [], Source =

Und am Ende dieser Zeilen befindet sich der Zielordner:

, Target=[C:ESDDownloadinstallx86.esd]
, Target = [C:ESDDownloadinstallx86.esd]
, Target=[C:ESDDownloadinstallx64.esd]
, Target = [C:ESDDownloadinstallx64.esd]

Also habe ich nachgesehen C:ESD Größe und es wächst als Download-Fortschritt.

Media Creation Tool erstellt auch zwei Ordner (einige MB groß):

C:$WINDOWS.~BT
C:$Windows.~WS

Hoffe das hilft!