/ / Wie kann ich AOMEI Partition Assistant Standard Edition dabei unterst√ľtzen, mein Laufwerk zu finden, auf das ich mein Betriebssystem migrieren m√∂chte? - Windows-10, Festplatte, SSD, SATA

Wie kann ich AOMEI Partition Assistant Standard Edition dabei unterst√ľtzen, mein Laufwerk zu finden, auf das ich mein Betriebssystem migrieren m√∂chte? - Windows-10, Festplatte, SSD, SATA

Ich versuche, meine fehlerhafte SSD durch eine Seagate 2 TB BarraCuda SATA 6 Gbit / s 7200 U / min 64 MB Cache 3,5 Zoll Desktop-Festplatte (ST2000DM006) zu ersetzen.

Ich habe sichergestellt, dass mein Motherboard kompatibel ist. Mein Motherboard ist ein MSI B85M-G43 (MS-7823), das nach dem Aufrufen SATA 6 Gb / s (3.0) -kompatibel ist.

Ich verwende einen StarTech USB 3.0 zu SATA Adapter (USB3S2SAT3CB).

Im Moment sieht AOMEI Partition Assistant die neue Festplatte nicht, wenn ich sie mit dem Adapter verbinde.

Bild

Sie k√∂nnen das C-Laufwerk sowie mein externes Laufwerk sehen, aber das, das ich mit dem Adapter verbunden habe, wird nicht angezeigt. Es w√ľrde sich als nicht zugeordnet herausstellen, wenn dies der Fall w√§re.

Ich bin mir nicht sicher, wo der Fehler liegt. Mein System gibt einen Signalton aus, um zu bestätigen, dass eine Verbindung hergestellt wurde, und der AOMEI Partition Assistant fordert zum erneuten Laden auf, damit die Verbindung hergestellt wird.

Wenn es die Software ist, wei√ü ich nicht, wo ich sie √ľberpr√ľfen solles. Ich werde ihren Support kontaktieren, nachdem ich dies gepostet habe. Ich werde diesen Beitrag aktualisieren, wenn ich dies tue, hoffentlich k√∂nnen andere, die das gleiche Problem haben, daraus lernen.

Danach versuche ich, StarTech zu kontaktieren, falls es sich um den Adapter handelt.

Wenn jemand Ideen hat, die ich ausprobieren k√∂nnte, w√ľrde ich sie gerne h√∂ren.

Antworten:

0 f√ľr Antwort ‚ĄĖ 1

Ich bin mir nicht sicher, wo der Fehler liegt.

Sie verwenden einen 2,5-Zoll-Adapter mit einem 3,5-Zoll-Laufwerk. Das wird niemals funktionieren. Sie versorgen das Laufwerk nicht mit ausreichend Strom.

Dies ist kein Softwareproblem. Sie sollten das Laufwerk √ľber SATA anschlie√üen.