/ / Windows-Routenauswahl und "Routendruck -6" vs "netsh-Schnittstelle ipv6 show route" - Windows-10, Routing, ipv6, netsh, Multicast

Windows-Routenauswahl und "Routendruck -6" vs "netsh-Schnittstelle ipv6 show route" - Windows-10, Routing, ipv6, netsh, Multicast

Daher verwende ich Windows 10 und muss einen Teil des IPv6-Multicast-Verkehrs an eine bestimmte Schnittstelle umleiten (genauer gesagt an einen USB-Ethernet-Adapter).

Standardm├Ą├čig wird der gesamte Multicast-Verkehr an meine geleitetWiFi-Verbindung (mit WireShark ├╝berpr├╝ft). Wenn ich die WLAN-Schnittstelle deaktiviere, kann ich beobachten, wie der betreffende Multicast-Verkehr zum USB-Ethernet-Adapter geleitet wird.

route print -6 gibt die folgende Ausgabe aus (nur relevante Netzwerke werden hier angezeigt):

 Active Routes:
If Metric Network Destination      Gateway
1   331  ff00::/8                 On-link
14   286  ff00::/8                 On-link
15   257  ff00::/8                 On-link

...und netsh interface ipv6 show route zeigt Folgendes (nur relevante Netzwerke hier gezeigt):

Publish  Type      Met  Prefix                    Idx  Gateway/Interface Name
-------  --------  ---  ------------------------  ---  ------------------------
No       System    256  ff00::/8                    1  Loopback Pseudo-Interface 1
No       System    256  ff00::/8                   14  Wi-Fi
No       System    256  ff00::/8                   15  ethernet_usb
  • Die Metriken sind in beiden Ausgaben unterschiedlich (netsh Ausgabe zeigt 256 f├╝r alle Schnittstellen und route zeigt Werte wie 331, 286 und 257). Was bedeuten diese Werte?

  • Zweitens, wie ├Ąndere ich die Reihenfolge hier, damit der gesamte Datenverkehr f├╝r ff00::/8 wird ├╝ber die Schnittstelle 15 (ethernet_usb) geroutet. Ich w├╝rde L├Âschen Sie die Route lieber nicht vollst├Ąndig von der Wi-Fi-Schnittstelle Aber das ├ändern der Metrik ├╝ber die Adaptereinstellungen schien keine zu haben bewirken.

Antworten:

0 f├╝r Antwort Ôäľ 1

Zuerst die Routendruck -6 Befehl zeigen die Routenmetrik

Zweitens die netsh interface ipv6 show route Show Gateway-Metrik

Und, Routenmetrik = Schnittstellenmetrik + Gateway-Metrik

Au├čerdem k├Ânnen Sie den Befehl verwenden, um zu ermitteln, anhand welcher Schnittstelle die Metrik erstellt wurde Netsh-Schnittstelle IP-Adresse anzeigen.