/ / CMD.exe: Verschiebt Dateien in eine Ordnerverkn├╝pfung - Windows, Befehlszeile, cmd.exe

CMD.exe: Verschieben Sie Dateien in eine Ordnerverkn├╝pfung - Windows, Befehlszeile, cmd.exe

Hier ist meine Ordnerstruktur:

destination.lnk
file.1
file.2
file.3
file.4

Wie kann ich diese Dateien mit der Befehlszeile auf "Ziel" verschieben, ohne den gesamten Pfad eingeben zu m├╝ssen?

move file.* destination.lnk
Cannot move multiple files to a single file

Antworten:

2 f├╝r Antwort Ôäľ 1

Sie erhalten die Fehlermeldung, weil Sie versuchen, zwei Dateien in die Single-Link-Datei zu verschieben, und Sie k├Ânnen dies nicht tun.

Stattdessen w├╝rde ich Ihnen empfehlen, einen Zielpfad zu einer Variablen zu speichern und die Dateien in den konvertierten Wert zu verschieben:

SET location=C:your_folder
move file.* %location%

BEARBEITET:

Wie ich verstanden habe, m├Âchten Sie den Speicherort im Zielordner in einer separaten Datei speichern. Sie k├Ânnen die Verkn├╝pfung also einfach durch eine Textdatei mit dem Zielpfad ersetzen:

set /p location=<destination.txt
move file.* %location%

2 f├╝r Antwort Ôäľ 2

Sie k├Ânnen einen Symlink erstellen

mklink Destination "C:UsersAll UsersDokumente"

und dann

move file.* Destination

Der abschlie├čende Backslash ist wichtig, da der Symlink selbst nicht das Ziel sein kann.

Der Symlink wird in einem Verzeichnis wie sys angezeigt:

> dir des*
Volume in drive C is System-Xxxxx
Volume Serial Number is xxxx-xxxx

Directory of c:Test

06/26/2017  18:33    <SYMLINK>      Destination [c:UsersAll UsersDokumente]
1 File(s)              0 bytes
0 Dir(s)  89.795.506.176 bytes free

1 f├╝r Antwort Ôäľ 3

Wenn Sie bereit sind, PowerShell zu verwenden, finden Sie hier ein Skript, mit dem Sie genau das tun k├Ânnen, was Sie m├Âchten, und das in einer Variablen gekapselt bleibt:

$Shell = New-Object -ComObject WScript.Shell
$Shortcut = ".shortcut.lnk"
$TargetPath = $Shell.CreateShortcut($Shortcut).targetpath

Verwenden Sie dann diese Variable in PowerShell, um die gew├╝nschten Ergebnisse zu erzielen.